Skip to main content

#ichstehauf!

Das Schickhardt zeigt Haltung.

Unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten haben am zurückliegenden Donnerstag bundesweit 300.000 Schüler*innen an einem Aktionstag für Demokratie und Vielfalt in unserer Gesellschaft teilgenommen. Schlagwort: #ichstehauf!

Zu Beginn des Tages haben sich zunächst alle Klassen in einer Klassenleitungsstunde in unterschiedlicher Weise mit dem Stichwort "Demokratie" auseinander gesetzt. Zum Abschluss versammelte sich die Schulgemeinschaft auf dem Pausenhof, um gemeinsam ein symbolisches Zeichen für demokratische Werte zu setzen. Nach einem Impuls des Schulleiters und einem Grußwort von Herrn Dr. Straub, Geschäftsführer der Robert-Bosch-Stiftung, erinnerte unsere Schülersprecherin in einer Rede eindrücklich daran, dass ein Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Ansichten und Werte nur dann funktionieren kann, wenn man auch andere Meinungen aushält und versucht, im Dialog Wege der Zusammenarbeit zu finden. Eine demokratische Gesellschaft lebt von dieser Vielfalt, in der alle Beteiligten die Möglichkeit haben, ihren Teil dazu beizutragen. Symbolisch zum Ausdruck gebracht wurde dies beim abschließenden Gruppenbild durch verschiedenfarbige Kartonblätter, die über die Köpfe gehalten in der Gesamtheit einen Regenbogen ergaben. 

Der Aktionstag steht für den Auftakt für eine vertiefende Auseinandersetzung mit der Thematik der Demokratiefeindlichkeit, die die SMV als größeres Projekt im Rahmen des Engagements "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" im kommenden Schuljahr durchführen möchte. 

von: Redaktion