Skip to main content

Landessieger!

Handball m WKII

Ende Februar konnte sich unser WKII-Team in einer sehr schweren Vorrunde im Regierungsbezirk Stuttgart durchsetzen und für das Landesfinale qualifizieren. Als dessen Vertreter spielten die Jungs nun im Landesfinale in Bühl, wo in 3 Spielen über je 2 mal 10 Minuten der Landessieger ermittelt werden sollte.

Der Einstieg in das Turnier gegen den Vertreter des RP Tübingen, das Friedrich-Schiller-Gymnasium aus Pfullingen, verlief ungewohnt holprig. So lag man zur Halbzeit bereits mit 4:6 zurück und musste in der Pause die Strategie umstellen. Dies gelang und relativ schnell konnten die Jungs das Spiel drehen und schließlich mit 12:7 gewinnen. Im zweiten Spiel gegen das RP Karlsruhe (Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim) fand unser Team besser in das Spiel und konnte dieses mit 11:4 souverän für sich entscheiden. Im abschließenden Spiel gegen die Heimschule St. Landolin aus Ettenheim (RP Freiburg) wurde schnell ein Vorsprung von 4 Toren herausgespielt, der dann in einer insgesamt ausgeglichenen Partie ins Ziel gebracht werden konnte.

Somit stand fest: 3 Spiele - 3 Siege. Das Schickhardt beendet das Turnier als beste Schulmannschaft in Baden-Württemberg!

Team: Samuel, Ivan, Louis, Hamze, Benjamin, Yannick, Luca, Benedikt, Sebastian, Theo, Bilal, Marc, Niklas und Marko

Coach: Jörg Ebermann

von: Redaktion