Zum Hauptinhalt springen

Schulpreis für Zivilcourage

Jetzt Vorschläge für die Preisträger*innen 2021 einreichen!

Der Schulpreis für Zivilcourage bringt eine Wertschätzung für den sozialen Mut einzelner Personen oder auch von Gruppen zum Ausdruck, die es trotz eventuell drohender Nachteile und Gefahren für sich selbst, gewagt haben, aktiv gegen Missstände und Unrecht Stellung zu beziehen - mit Worten oder Taten! Indem der Preis diesen gelebten sozialen Mut belohnt, stellt er (hoffentlich) für andere einen Anreiz dar, auch selbst mutig zu sein und sich bei Missständen im eigenen Umfeld gegen die gängige Wegseh-, Weghör- und Weggeh-Mentalität zu entscheiden und stattdessen Verantwortung zu übernehmen und aktiv etwas gegen das Unrecht zu unternehmen - zum Schutz eines oder einer Einzelnen oder der Gemeinschaft. 

Ab sofort können Bewerbungen für die diesjährigen Preisträger*innen eingereicht werden. Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Anhang: Bewerbungsformular

von: Gremium Schulpreis Zivilcourage